Colección V

Die Colección V verbindet Javier Sanz mit einer Geschichte der Vergangenheit und Innovation. Mit ihr gewann man vier Weine zurück, die nach langer Forschung und Intuition kreiert wurden. Vier überraschende Sorten, die von ausgezeichneten, geheimnisvollen und einmaligen Rebstöcken stammen.


Eine traditionelle Herstellung, bei der durch Trauben höchster Qualität und Experimentieren ein hervorragendes Ergebnis erzielt wird. Die perfekte Gelegenheit, um die Liebe des Autors zu entdecken, die ihn durch seine Intuition mit dem Wein verbindet.

V Malcorta

Ein einzigartiger Verdejo
LA MALCORTA

Es handelt es sich um eine Verdejo-Traube, die schon fast ausgestorben ist und jetzt von Javier Sanz wiederentdeckt wurde, um nach jahrelanger Forschung einen einzigartigen Wein zu kreieren. Aufgrund der schwierigen Weinlese, von der sie ihren Namen „Malcorta“ („schlecht zu schneiden“) hat, geriet sie in Vergessenheit. Aber ihre Lethargie fand ein Ende.

DIE WEINPROBE

VMalcorta ist ein Wein, der mit blumig-zitronigen Nuancen, einer angenehmen, natürlichen Säure und einer markanten Persistenz überrascht.

Eine echte zwischen der Persönlichkeit des Autors und seinem Werk.

V Dulce de Invierno

Spätlese
LECKER UND EINMALIG

VDulce de Invierno ist ein leckerer und einzigartiger Wein, der aus einer Mischung von Verdejo- und Gorda de Moldavia-Trauben hergestellt wird. Seine Süße und seine bernsteinfarbigen Töne sind das Ergebnis drei komplexer Herstellungsphasen.

HERSTELLUNG

Das Gefrieren der Traube, das natürliche Trocknen an einem schattigen Platz und die späte Lese. Nach diesem mühseligen Prozess ruht der Wein vier Monate in französischen Eichenfässern.

Es ist die besondere Form, den Weinanbau von Javier Sanz über seine Weine zu verstehen.

V1863

Verdejo auf Hefebasis
1863

1863 wurde der sich im Familienbesitz befindende, 2,27 Hektar große Weinberg El Pago de Saltamontes registriert, der die Reblausplage überlebte. Der V1863 reift neun Monate auf seiner feinen Hefe heran.

EIN HISTORISCHER WEIN

Heute ermöglicht er die Herstellung dieses eleganten, einmaligen und historischen Weins. Er stammt aus der Lese ausgewählter Rebstöcke, die über 150 Jahre alt sind.

Eine peinlich genaue Arbeit im Weinberg und bei seiner Herstellung, um einmalige und traumhafte Weine zu erzeugen.

V Colorado

Einmaliges Rot
ERLESENE SORTE

Unter den hundertjährigen Weinstöcken der Verdejo-Traube des El Pago de Saltamontes, einem Weinberg, der seit 1863 im Familienbesitz ist, befindet sich ein außergewöhnlicher Weinstock mit roten Trauben und einer einmaligen und unbekannten Genetik. Er wurde von Javier Sanz wiedergewonnen und ist heute nur in seinen Weinbergen anzutreffen.

LA COLORADO

Aus ihr wird dieser einmalige Rotwein hergestellt, der durch seine Persönlichkeit in der Nase und einer großen Persistenz im Mund überrascht.

Wahre Schätze des Weinanbaus. Die leidenschaftliche Suche nach der perfekten Mischung.